Herzlich Willkommen

Es ist soweit, die Zeichen stehen auf Anfang. Herzlich Willkommen auf love to explore, meinem neuen Blog.

Ich habe wirklich lange überlegt, ob ich den Schritt wagen soll und mich noch einmal eingehend dem Projekt Blog widmen soll. Über Monate hab ich hin und her gedacht, den Namen von Hoflove geändert, mich unzufrieden gefühlt und zwischendurch einfach ganz aufgehört, den Blog mit Leben zu füllen. Dabei gibt es doch so viel zu sagen und vor allem zu zeigen. Irgendwie gehört das Bloggen doch zu mir. Und deswegen kann und will ich es nicht aufgeben. Da bleibt dann nur eines: ein Neustart. Und der ist hiermit geschehen. Ich habe alle Bedenken in den Wind geschossen, mich für einen neuen Namen, einen neuen Host und eine neue Richtung entschieden.

Ich freue mich, dass ihr hier seid und damit wohl irgendwie bereit, den nächsten Schritt mit mir gemeinsam zu gehen. Ich bin gespannt, wo der Blog mich und euch hinführt, welche Länder wir bereisen werden, welche Erlebnisse wir teilen werden und was daraus entsteht. Denn wenn ich eines aus meinem letzten Projekt gelernt habe, dann, dass das Leben immer neue Überraschungen für die bereit hält, die sich darauf einlassen. Ich stehe hier mit offenen Armen…los gehts!

4 Replies to “Herzlich Willkommen”

  1. Hey Kathy,

    ich bin gespannt auf dein neues Projekt! Es klingt, als gäbe es jede Menge Bilder zu sehen in Zukunft, ich freue mich drauf!

    Liebe Grüße und ganz viel Spaß an deinem neuen Blog,
    Mara

    1. Erster Kommentar, Mara! Ganz lieben Dank!
      Ich habe schon ganz viele Bilder vorbereitet und freue mich wirklich schon sehr darauf, den Blog mit neuem Inhalt zu befüllen. 🙂
      Ganz liebe Grüße!!

  2. Hi,

    ich finde deinen Blog toll und echt cool was du so erlebst. Aber hast du kein schlechtes Gewissen immer wegzufahren und das so oft ohne deinen Hund?
    Ich könnte das nich 😀 Ich frage mich immer wofür manche einen Hund haben, wenn man so oft ohne ihn in Urlaub fährt und er dann auch noch unter der Woche woanders ist wenn man arbeiten muss

    Aber trotzdem Dauemn hoch für deinen Blog

    Liebe Grüße
    Verena

    1. Hallo Verena,
      vielen Dank für das liebe Kompliment. Ich glaube, das sieht hier nur so aus, als würde ich viel wegfahren. Im Grunde bin ich vielleicht zwei Mal im Jahr ohne Hund unterwegs, ansonsten habe ich nämlich auch ein schlechtes Gewissen. 😀 Chili ist mein ein und alles, um sie dreht sich meine Welt so sehr, dass es manche schon für übertrieben halten. Für mich ist wichtig, dass sich alles in Waage hält.
      In Zukunft werden hier auch noch Beiträge für den Urlaub mit Hund folgen. Im letzten Jahr waren wir gemeinsam auf Ameland, dieses Jahr geht es wieder mit Chili nach Holland. Wir planen aber auch, in Zukunft mit ihr in die Schweiz oder nach Österreich zu fahren oder sogar einen Roadtrip durch Skandinavien mit ihr zu unternehmen. 🙂 Du siehst, die Maus kommt nicht zu kurz und darf mit uns gemeinsam Abenteuer erleben.
      Falls du noch tolle Ideen hast, immer her damit. 😉
      Liebe Grüße, Kathy

Schreibe einen Kommentar